Hans Seidl Fotografie

Wischer

Auf englisch: Intentional Camera Movement. Während des Auslösens wird die Kamera bewegt oder am Zoom-Objektiv gedreht. Voraussetzung sind eine längere Belichtungszeit und ein ND-Filter. Das Ergebnis lässt sich nicht vorhersagen, und das finde ich spannend.

zur Slideshow