Wischer

Bei einem Wischer (Intentional Camera Movement) bewege ich die Kamera, hin und her, auf und ab, drehe ich die Kamera oder am Zoom-Objektiv. Beim Ergebnis spielt der Zufall mit. Das ist das Schöne daran, denn wenn’s nichts geworden ist, muss nicht unbedingt der Fotograf die Verantwortung tragen.